DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

41.DKT - Nachlese

Schülerinnen Einzel A - TTG Werbeln mit geballter Kraft aufs Treppchen

Die Schülerinnen A Konkurrenz hatte am Ende in Mia Federkeil (SV Remmesweiler) eine verdiente und alles überstrahlende Siegerin. Sie bezwang im Finale Jolina Morres (TTSV Fraulautern) in drei Sätzen, von denen aber zwei denkbar knapp abliefen. Im Ersten hatte Jolina bereits zwei Satzbälle, doch Mia drehte den zerfahrenen Satz noch zu ihren Gunsten und siegte 13:11. Den Zweiten beherrschte sie von Beginn an, ging schnell mit 6:1 in Führung und konnte deutlich mit 11:3 auf 2:0 erhöhen. Im 3.Satz ging es wieder enger zu, Jolina führte eigentlich die ganze Zeit, ehe sich Mia beim 9:9 den ersten Matchball sicherte und diesen auch direkt zum Siegpunkt nutzte. Ein schönes Spiel für Mia, aber ein ebenso ordentlicher 2.Platz für Jolina.

Dahinter strebten gleich vier Spielerinnen von der TTG Werbeln sowie die deutlich jüngeren Nachwuchsspielerinnen Elisa Kohlen und Lisa Wang (TTC Oberwürzbach) die Folgeplätze an. In der Gruppe A konnten Elisa wie auch Jana und Lara Truar hinter Mia jeweils ein Match gewinnen, das Satzverhältnis sprach dann für Jana und sie zog ins Halbfinale gegen Jolina, der sie aber nicht die Gegenwehr entgegensetzen konnte, die sie sich vor dem Spiel noch vorgenommen hatte. Der 3.Platz ist aber für Jana als Erfolg zu werten, denn sie stand in der Setzliste deutlich hinter so mancher Konkurrentin im Wettbewerb.

In der B-Gruppe zog Jolina unangefochten ihre Kreise, dahinter musste Maya in einem harten Match gegen Vereinskameradin Jule Remark einen 0:2 Satzrückstand erst mal aufholen. Sie tat dies eindrucksvoll und hielt auch Lisa Wang deutlich in Schach. Es war dann im Halbfinale das eine Spiel im Wettbewerb, in dem Mia mit der Konzentration zu kämpfen hatte und das sie fast den Sieg der Konkurrenz gekostet hätte. Maya ging mit 1:0 in Führung, gab aber die Folgesätze beide ab. Als sie sich mit 11:8 den vierten Satz sicherte, da stand das Halbfinalspiel kurz auf der Kippe und in der Tat wäre es für Maya eine schöne Überraschung gewesen, hätte sie der Favoritin hier eine Niederlage beibringen können, immerhin trennen die beiden 236 QTTR-Punkte voneinander. Doch es kam anders, Mia schaffte es noch und schloss mit 11:5 den 5.Satz ab. Beflügelt durch diese Erleichterung konnte sie im Anschluss dann auch das Finale gegen Jolina siegreich gestalten.

Schönen Dank an die Mädels für erfrischende Tischtennisspiele, das hat Spaß gemacht beim Zuschauen und Mia hat neben ihrer tollen Leistung sicher auch das grüne Drei-Königs-Turnier T-Shirt ein bisschen zum Sieg verholfen. Spätestens jetzt ist es also ein "Gewinner-T-Shirt".

Platzierungen

1 . Mia Federkeil (SV Remmesweiler)
2 . Jolina Morres (TTSV Saarlouis-Fraulautern)
3 . Maya Lanz (TTG Werbeln)
3 . Jana Truar (TTG Werbeln)
5 . Lara Truar (TTG Werbeln)
5 . Lisa Wang (TTC Oberwürzbach)

Die Finals aller Konkurrenzen als Video im DJK Youtube-Channel von Yannick Motz


zurück

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer