DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

42.DKT - Jungen Einzel U18

Til Sander siegt ohne Satzverlust

Knapp 20 Teilnehmer bei der ältesten Jugendkonkurrenz teilten wir in sechs Gruppen ein, aus der zwölf Endrundenteilnhemer hervorgingen. Neben den TOP-gesezten schafften es mit Philippe Blanchebarbe und Mika Bintz gleich zwei vermeintliche Underdogs ins Viertelfinale. Hier musste Mika aber Niclas Jungmann (TTC Berus) klar den Einzug ins Halbfinale überlassen. Mikas Vereinskamerad Philippe mühte sich gegen Gavan Schütz (TTC Limbach) redlich und wurde letztlich mit einem knappen 11:9 im 5.Satz mit dem Einzug ins Halbfinale belohnt.

Überhaupt keine Probleme hatten die beiden TOP-Spieler Til Sander beim 3:0 über Marwin Rehmer (TTC Niderlinxweiler) und Philip Folz (TTC Hülzweiler) gegen den späteren Sieger der Herren-D-Klasse Finn Monz (TTF Illtal).

Im Halbfinale war dann Schluss für Philippe, zu stark spielte der haushohe Favorit Til Sander auf. Und während Niclas Jungmann zunächst noch einen tollen Erfolg beim hartumkämpften 3:2 Sieg gegen Philip Folz feierte, war es mit dieser Herrlichkeit im Finale auch schon schnell vorbei, denn erneut liess Til Sander nichts zu und wies seinen Kontrahenten klar in die Schranken. Ein überdeutlicher Start-Ziel-Sieg für Til Sander, ein würdiger Sieger der Jungen-U-18-Konkurrenz.

1. Til Sander (TTC Berus)
2. Niclas Jungmann (TTC Berus)
3. Philippe Blanchebarbe (TTG Fremersdorf-Gerlfangen)
3. Philip Folz (TTC Hülzweiler)
5. Marwin Rehmer (TTV Niederlinxweiler)
5. Gavan Schütz (TTC Limbach)
5. Mika Bintz (TTG Fremersdorf-Gerlfangen)
5. Finn Monz (TTF Illtal)

Ergebnisseite des Jungen-Einzel U18 beim 42.Drei-Königs-Turnier

Finalspiel des Jungen-Einzel U18 beim 42. Drei-Königs-Turnier im Youtube-Channel der DJK Roden Abt.TT


zurück