DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden

Abteilung Tischtennis
News

Dreikönigsturnier:

44.Drei-Königs-Turnier

Absage für Januar 2022 - Hoffnung auf Neuansetzung der Veranstaltung im Frühjahr/Sommer 2022

Nach 2021 müssen wir auch in diesem Jahr mit der unschönen Entwicklung der Pandemie leben und eigentlich sollten in diesen Tagen erste Informationen zur bevorstehenden 44. Ausgabe unserer Traditionsveranstaltung, dem 44. Drei-Königs-Turnier/14. saarVV-Cup und erstmals neu integriert dem 1. Karlsberg-Cup für Tischtennis-Freunde der Großregion, von Vereinsseite veröffentlicht werden, viele Freunde des Turniers warten schon sehnsüchtig darauf.

Doch die aktuelle Corona-Entwicklung lässt erneut leider weder eine geordnete Planung der Veranstaltung noch eine der Situation gerecht werdende Durchführung des Turniers zu und so hat sich der Abteilungsvorstand Tischtennis der DJK Saarlouis-Roden e.V. in einer Präsenz-Sitzung am 15. November 2021 einstimmig dazu entschlossen, das ursprünglich für 7. - 9. Januar 2022 terminierte Turnier an diesem Termin abzusagen, diesmal aber mit der Prämisse, einen neuerlichen Anlauf im Frühjahr oder Sommer 2022 zu wagen und nach vorsichtigen Planungen im frühen neuen Jahr eben diesen Versuch der Durchführung zu starten. Es erscheint uns auch vor dem Hintergrund unseres im Jahre 2022 stattfindenden 100-Jahr-Jubiläums nahezu eine Pflicht, gerade im Jubiläumsjahr auch unser Traditionsturnier auszuschreiben.

Schade, dass die derzeitigen Umstände die reguläre Durchführung am geplanten Termin nicht zulassen und schade auch, dass derzeit seit 19. November 2021 der Erwachsenen-Spielbetrieb der DJK Roden ruhen muss. Unser Vorstand vertritt aber hier wie im letzten Jahr einhellig die Meinung, dass wenn die Reduzierung der Kontakte das Gebot der Stunde darstellen, es unsere Aufgabe ist, durch Verzicht unseren Beitrag zu leisten, um gemeinsam diese Krisenzeit für alle so schadlos als irgend möglich zu durchstehen.

Wenn die Situation sich wieder etwas entspannt, dann sehen wir in der sportlichen Betätigung und dem Angebot, Tischtennis in Roden anzubieten, durchaus eine gesellschaftliche Aufgabe, die auch in Corona-Zeiten mit einem funktionierenden Hygienekonzept einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Gesundheit leistet.

Für das Turnier ist es jedoch unerlässlich, dass sich die vielen ehrenamtlichen Helfer zuvor persönlich treffen und gewisse Dinge auch in größeren Gruppen und Versammlungen planen können.

Der Verein möchte auch weiter positiv bleiben und bleibt zum Jahreswechsel 2021/2022 zunächst im regulären Trainingsbetrieb, auch die Jugendmannschaften spielen erstmal weiter.

Bis dahin sendet die Tischtennisabteilung der DJK Saarlouis-Roden e. V. herzliche Grüße an alle am Tischtennissport Interessierten, an die Sportlerinnen und Sportler, die seit Jahren so zahlreich für das Drei-Königs-Turnier gemeldet haben und auch an die Freunde, Gönner und Sponsoren der Veranstaltung, auf deren Unterstützung der Verein sicher auch bei der Neuansetzung an ungewohntem Termin im Jahr 2022 zählen wird.

Vereinsmitteilung zum Verschieben des 44.DKT als pdf-Datei  mehr...