DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis

Aus der Saison:

Wochenendnachlese - 4. und 5. Spieltag

Drei Zähler am 4.Spieltag der Nachwuchsteams, keine Punkte am Wochenende

TTG Werbeln - 1.Schüler B 5:5
DJK Saarbrücken-Rastpfuhl II - 1.Schüler A 4:6

1.Schüler B - TTV Reisbach 0:10
1.Schüler A - DJK Saarbrücken-Rastpfuhl 2:8
DJK Dudweiler - 1.Herren 9:3
TTC Hülzweiler - 2.Herren 3:9

 mehr...


Dreikönigsturnier:

40. Drei-Königs-Turnier - "Heisse Phase" eingeläutet

Traditionell fallen die Bemühungen um das Drei-Königs-Turnier ob der Last, die -parallel zum aktuellen Spielbetrieb- auf den Verantwortlichen liegt, für ein paar Monate in den Dornröschenschlaf. In der Zwischenzeit sind die ersten Stellschrauben wie Hallenverfügbarkeit, Ausrüstervertrag und Sponsorenvereinbarungen geklärt, doch jetzt, ab sofort sind die Details zu klären, laufen die Planungen auf Hochtouren, sind die ersten Inhalte auf der Homepage in der Rubrik DKT zu sehen - und für alle Tischtennisfreunde im Saarland, die Spaß an unserer Veranstaltung haben, heißt es nun aufmerksam die Entwicklungen zu beobachten, denn das Drei-Königs-Turnier wird auch in der 40. Jubiläumsausgabe mit allerlei Überraschungen aufwarten und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern garantieren wir heute schon neben sportlich einwandfreien Bedingungen in der Stadtgartenhalle, dass sie ein tolles Event erwartet.

Zum Jubiläum freuen wir uns über Zuschriften in Bild, Text, Film und Ton an dkt@djkroden.de, wir werden an dieser Stelle über alles sehr ausführlich berichten.

 mehr...


DJK-Intern:

Ranglistendurchgang in Kreis und auf Landesebene

Nur zwei Teilnehmer stellte die DJK Roden bei den Ranglistendurchgängen auf Kreis- und Landesebene und reihte sich damit ein in eine Entwicklung, die man durchaus als Krise in unserer Sportart bezeichnen muss. Auch der Umstand, dass gemeldete Spoieler am Spieltag gar nicht antreten, bereitet Sorge. Leider ist unser Verein diesmal auch mit einem Spieler negativ aufgefallen und wenngleich wir als Vereinsverantwortliche kaum etwas dafür können, es bleibt nur die Entschuldigung von Vereinsseite bei allen, die sich die Mühe machen, Turniere auszurichten, diese als Ehrenamtliche vor Ort für den Kreis leiten und den Spielern, die in Klassen mit Untersoll sich eigentlich auf einen schönen Wettkampf gefreut haben.

Vorbildlich seit Jahren treten für uns Yannick Motz und Jonah Sonntag an die Platte. Dabei profitierte Yannick diesmal von den vielen Abmeldungen und stieg unerwartet nachträglich in die A-Klasse auf. Das hatte er sich aber auch verdient, nachdem er mehrfach knapp am Aufstieg aus der B-Klasse gescheitert war bei den letzten Turnieren. Im Turnier konnte er mit einem Einzelsieg knapp den 6.Platz und damit den Klassenerhalt erspielen, Glückwunsch zu dieser Leistung und auf ein Neues bei der nächsten Rangliste in der höchsten Westsaarklasse.
Jonah vermied ebenfalls aufgrund von Absagen den Abstieg von der Landesebene und wurde in die C1-Klasse gesetzt. In seiner Gruppe spielte er gegen sechs Gegner eine 4:2 Bilanz heraus und verpasste nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses den Aufstieg in die B-Klasse. Eine gute Leistung, die möglicherweise bereits das Teilnahmeticket für die Saarlandmeisterschaften bedeutet und ihm ein weiteres schönes Turnier beschert.

Kreisrangliste Westsaar: Ergebnislisten aus MKTT als pdf-Datei sowie bei clicktt: Landesranglisten-Ergebnisse STTB
 mehr...


Ankündigungen:

Tischtennis AG startet am Donnerstag



Am Donnerstag, 31. August startet die Tischtennis AG an der Grundschule Römerberg in der sechsten Schulstunde. Während viele der dritten und vierten Klassen dann regulären Unterricht haben, werden hoffentlich einige Kinder der ersten und zweiten Klassen unser Angebot annehmen und erste Gehversuche im Tischtennissport unternehmen. Allen dabei Viel Spaß, wir werden an dieser Stelle wieder für Eltern und Lehrer Informationen zur Verfügung stellen über den Verlauf des Schuljahres und sicher auch das ein oder andere Bild von den Übungseinheiten.

An die Schulleiterin Frau Notzon und die Lehrerschaft schonmal vorab ein Herzliches Dankeschön für die freundliche Aufnahme ins Schulprogramm und das Vertrauen in unsere Arbeit.

Alle, die an der Tischtennis AG nicht teilnehmen können, sind natürlich herzlich eingeladen, von unserem Angebot des kostenlosen Schnuppertrainings am Nachmittag Gebrauch zu machen, für den ersten Kontakt bitte montags ab 16 Uhr oder mittwochs ab 16 Uhr in der Halle vorbeischauen und einfach mal mitspielen.

 mehr...


Tischtennis-News:

10 Jahre Tischtennis AG an der Grundschule Römerberg - Grosses TT-Event geplant

Schulleiterin Yvonne Notzon und Tischtennis-Vorsitzender Carsten Sonntag haben sich für das nächste Schuljahr etwas ganz Besonderes ausgedacht. Bei dem Treffen in der Schule wurde zunächst die Tischtennis AG für das kommende Schuljahr vereinbart, eine Formsache mittlerweile und Beweis für das gegenseitige Vertrauen. Die Tischtennis AG geht damit ohne Unterbrechung in ihr zehntes Jahr an Rodens Grundschule.

Für September/Oktober sind im Rahmen dieser Schule-Verein-Kooperation zwei Aktionen geplant:

  • Malwettbewerb für alle rund 250 Schülerinnen und Schüler der Grundschule mit Preisen für die schönsten Bilder jedes Jahrgangs


  • 1.Tischtennis-Schulmeisterschaften 2017 - hier werden die Trainer und Betreuer der DJK Saarlouis-Roden zunächst jede Klasse im Sportunterricht im Tischtennis schulen, anschliessend einen kleinen Wettbewerb pro Klasse durchführen und dann gemeinsam mit den Lehrern eine Mannschaft pro Klasse mit vier Kindern festlegen. In der Kulturhalle wird dann in Anwesenheit aller Kinder eine Finalrunde für jeden Jahrgang gespielt und der Mannschafts-Schulmeister 2017 ausgespielt. Selbstverständlich erhalten die Siegerklassen einen Wanderpokal, der dann in der Schule ausgestellt wird und im nächsten Jahr in der höheren Altersklasse auch wieder verteidigt werden kann.


  • Über die Sommerferien hinweg wird die Tischtennisabteilung der DJK hier ein Konzept erarbeiten, wann und wie die unterschiedlichen Spiele und Wettbewerbe ablaufen können und natürlich das große Event in der Kulturhalle vorbereiten, es herrscht eine grosse Vorfreude darauf.  mehr...