DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden

Abteilung Tischtennis
News

Aus der Saison:

Wochenendnachlese

U13 gewinnt zum dritten Mal das Spitzenspiel der Saarlandliga und bleibt auch im 17. Saisonspiel weiter ohne Punktverlust - U18 mit mehr als versöhnlichem Saisonabschluss - 1. Herren verabschieden sich anständig aus der Landesliga

Saarlandliga U13: TuS Bliesransbach - DJK Roden 4:6
Landesliga U18: TTG Rimlingen-Bachem - DJK Roden 4:6
Landesliga Herren: DJK Roden - TTC Schwarzenholz 3:9


Saarlandliga U13: TuS Bliesransbach - DJK Roden 4:6
Gestern konnte unsere Schülermannschaft einen riesigen Schritt Richtung Meisterschaft in der Saarlandliga U13 verbuchen. Mit einem Sieg beim direkten Konkurrent aus Bliesransbach haben Julian, Matthias und Nils nun einen Verlustpunkte-Abstand von 4 herstellen können. Doch obwohl unser Gegner ersatzgeschwächt antreten musste, wurde unseren Jungs dieser Sieg alles andere als leicht gemacht. Der souverän auftretende Sascha blieb gegen jeden von uns siegreich, sodass im Endeffekt unser Doppel aus Julian und Matthias den ausschlaggebenden Punkt zum Samstagserfolg beisteuerte. Somit bleiben wir mit der U13 auch weiterhin ungeschlagen, und können mit großer Wahrscheinlichkeit einer belohnenden Meisterschaft entgegenblicken. In den nächsten Tagen werden die Nachholtermine für die Auswärtpartie in Altenkessel sowie die beiden Heimspiele gegen Niederlinxweiler und Marpingen-Alsweiler festgelegt.

Landesliga U18: TTG Rimlingen-Bachem - DJK Roden 4:6
Diesen Samstag konnte unsere Jugendmannschaft erneut punkten. Beim Tabellenletzen aus Rimlingen-Bachem schaffte unser Team einen knappen 6:4 Erfolg, der sich erst im letzen Spiel des Tages abzeichnete. Auch wenn kein einziges Spiel über einen 4. Satz hinausging, gab es Spannung bis zum Schluss und ein ständiges Hin und Her des Punktestandes. Insgesamt konnten Paul, Joel und Elias jeweils alle zu diesem Sieg beitragen. Ähnlich wie bei den Schülern spielte auch hier das zum Start gewonnene Doppel eine entscheidende Rolle und neben den beiden Einzelsiegen von Paul und einem von Joel war es gerade Elias, der nach einem Sieg und einer Niederlage bei seinem dritten Match äusserst fokussiert und entschlossen an den Tisch ging. Das Spiel war sehr knapp in den beiden ersten Sätzen, nach denen es 1:1 stand. Doch er blieb geduldig und setzte die Anweisungen hervorragend um, konnte mit variablem Aufschlagspiel und knallharten Topspins das Risiko des Offensivspiels beherrschen und siegte am Ende verdient mit 3:1. Mit diesem letzten Spiel der Saison wurde außerdem mindestens Platz 4 klar gemacht. Dafür sorgte eine tolle Moral vor allem im Schlussspurt der Saison.

Landesliga Herren: DJK Roden - TTC Schwarzenholz 3:9
Das letzte Saisonspiel unserer ersten Herrenmannschaft wurde letzte Woche Mittwoch in unserem Training gegen den Tabellenzweiten aus Schwarzenholz ausgetragen. Nach einer ordentlichen Vorstellung mussten wir uns den Favoriten aus "Blackwood" jedoch letztendlich mit 9:3 geschlagen geben. Die Punkte erzielten Benni, Yannick und Jonah. Besonders Benni konnte zum Abschluss der Saison nochmal einen souveränen 3:0 Erfolg feiern. Auch wenn dieses Spiel zugleich wohl vorerst das letzte für uns in dieser Klasse war, sind wir zuversichtlich, nächste Saison wieder völlig neu anzugreifen.

 mehr...