DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Wochenendnachlese

Wochenendnachlese

1.Herren hält Kurs Richtung Landesliga - Schüler U13 mit zweitem Sieg

Ein gutes Wochenende für unsere Mannschaften und ein richtungsweisender Sieg der 1.Herrenmannschaft. Während die U18 und U15 Teams mit deutlichen Niederlagen Lehrgeld in den höheren Ligen zahlen mussten, verwöhnten uns die Kleinsten mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel und die 1.Herren kehren mit einem deutlichen 9:3 aus Geislautern heim. Gleich zweimal bestätigten die 1.Senioren letzte und vorletzte Woche die gute Form und setzen sich damit in der Spitzengruppe der Liga fest.

  • Schüler U13 - TTC Hüttigweiler 8:2
  • Schüler U15 - TTC Hülzweiler 0:10
  • TV Geislautern - Jungen U18 10:0
  • TV Geislautern II - 1.Herren 3:9
  • 1.Senioren - TTC Köllerbach IV 8:2
  • TTC Gersweiler II - 1.Senioren 0:10


  • Tabellen und Ergebnisse bei clicktt

  • 1.Herren - Bezirksliga Süd-West
  • 2.Herren - 2.Bezirksklasse Gruppe 3
  • 1.Jugend U18 - U18 Quali Gruppe A
  • 1.Schüler U15 - U15 Quali Gruppe A
  • 2.Schüler U15 - U15 Quali Gruppe A
  • 1.Schüler U13 - U13 Quali Gruppe C
  • 1. Senioren - 4er Gruppe 2

  • Alle STTB-Ligen in clicktt



    Schüler U13 - TTC Hüttigweiler 8:2
    Beflügelt vom ersten Sieg liessen Tarek Bunk mit Felix Sonntag und Robin Binz mit Nils Uhde in den Doppeln nichts anbrennen, stellten mit 2:0 aus den Doppeln schonmal früh die Weichen auf Sieg. Die Gäste hatten in Jan Klein einen Einser, der gegen Tarek und Nils gewinnen konnte, doch die beiden konnten jeweils ihr zweites Einzel gewinnen und Robin und Felix sorgten im hinteren Paarkreuz für eine saubere 4:0-Bilanz. Das 8:2 bringt das Team auf den 2.Platz der Tabelle hinter den TTC Lauterbach, nächste Woche steht die Fahrt zum TTC Wemmetsweiler an.

    Schüler U15 - TTC Hülzweiler 0:10
    Nichts zu holen für unsere Mannschaft gegen den TTC Hülzweiler. Unser Brett 1 Max Heisner musste krankheitsbedingt passen, neben Moritz Heisner, Luca Lauria und Philip Deichler rückte Elias Uhde aus der 2.Mannschaft nach. Es war durchaus in der Partie das ein oder andere Pünktchen drin, aber unsere Jungs müssen noch weiter hart trainieren, um in der Saarlandliga weitere Punkte einzufahren. Dass das nicht unmöglich ist, hat der 1.Spieltag gezeigt. Es ist jedoch sicher kein Selbstläufer und wir müssen uns ein höheres Spielniveau gemeinsam Woche für Woche hart erarbeiten. Nächste Woche geht es zur TTG Fremersdorf-Gerlfangen.

    TV Geislautern - Jungen U18 10:0
    Auch die Jugendmannschaft musste eine deutliche Niederlage in Geislautern einstecken. Lucas Sonntag fiel wegen einer Verletzung aus, Jakob Zimmer, Paul Li und Daniel Nenno wehrten sich nach Kräften, hätten wirklich das ein oder andere Spiel zu ihren Gunsten drehen können, am Ende geht der klare Erfolg der Gastgeber aber in Ordnung. Nächsten Samstag steht ein Heimspiel gegen den JC Wadrill auf dem Programm.

    TV Geislautern II – 1.Herren 3:9
    Beim Spiel des Tabellenfünften gegen den Tabellenvierten waren beide Mannschaften vor Beginn der Partie pluspunktgleich, die Gastgeber hatten jedoch bereits zwei Niederlagen mehr auf ihrem Konto. Unser Ziel war es, den Sieg aus der Vorrunde zu wiederholen und am Ende des Abends ist das auch eindrucksvoll gelungen. Gleich zwei Doppel stachen mit Christian Servet und Jonah Sonntag ordentlich und Siegmar Mathieu mit Samer Naddaf souverän, während Yannick Motz und Carsten Sonntag sich nach gewonnenem ersten Satz sichtlich schwer taten und den Gegnern den Anschlusspunkt überlassen mussten. Durch Siege von Christian und Samer erspielten wir uns danach eine 4:3 Führung und in den fünf folgenden Partien konnten Yannick, Carsten, Christian, Jonah und Siegmar den Deckel drauf machen auf einen Auswärtssieg, der die Verfolger auf Distanz hält und das Ziel „Aufstieg in die Landesliga“ nun immer näher kommen lässt.

    1.Senioren - TTC Köllerbach IV 8:2
    Martin Dreier, Hans-Georg Becker, Karsten Pathen, Horst Seel und Stefan Hennich konnten gegen den Tabellenführer TTC Köllerbach IV einen deutlichen Sieg herausspielen und sich damit nah dran an der Spitzengruppe halten.

    TTC Gersweiler II - 1.Senioren 0:10
    Beim Tabellenschlusslicht in Gersweiler hatten Martin Dreier, Hans-Georg becker, Horst Seel und Stefan Hennrich keine Mühe und die Senioren bestätigten die gute Leistung der Vorwoche mit einem 10:0. Bereits am Mittwoch kommt nun mit dem TTC Beckingen II ein Gegner, den man in der Hinrunde mit 9:1 bezwingen konnte.


    zurück