DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Wochenendnachlese

Erste Herren setzten Serie fort - vier Spiele in der Landesliga ungeschlagen - sechs Punkte in der Rückrunde

TTC Hülzweiler - 1.Schüler A 7:3
TTC Gersweiler - 1.Herren 5:9
TTC Wallerfangen II - 2.Herren 2:9

TTC Hülzweiler - 1.Schüler A 7:3
Keine gute Vorstellung unserer Jungs, sie können mehr als sie an diesem Tag zeigten. Hülzweiler siegte völlig zurecht. Daniel Nenno, Lucas Sonntag und Max Heisner steuerten je einen Sieg bei an diesem Tag, zu wenig, um Punkte mitzunehmen.

TTC Gersweiler - 1.Herren 5:9
Das in die Jahre gekommene Turnerheim Ottenhausen trägt in der Mitte der Halle ein Konterfei von Turnvater Jahn und in den Duschen ziert ein 50-Pfennnig-Stück die Einwurfkasten für Duschzeiten, Nostalgie pur bereits vor dem ersten Ballwechsel. Das Zusammenspiel aus den alten SKITT-Play-Off-Tischen und dem Nittaku-Premium-Plastikball, der ja erst seit ein paar Jahren auf dem Markt ist - abenteuerliche Zusammenstellung. Ob das den Gastgebern, die ja hier nur ab und zu spielen oder uns Gästen nutzte ? Sagen wir mal vorsichtig, von echtem Heimvorteil konnte man an diesem Abend nicht sprechen.

Gersweiler "zockte" ein wenig bei den Doppeln, was uns zwei Startpunkte einbrachte und eher Seltenheitswert hat in dieser Saison. Anschliessend siegte unser vorderes Paarkreuz mit Oleg Horshkov und Christian Servet, die Mitte mit Jonah und Carsten Sonntag lief den Punkten hinterher. Verlass war an diesem Abend aber auf das hintere Paarkreuz, Siegmar Mathieu und Samer Naddaf siegten souverän und beide brachten uns auf 6:3. Drei weitere Siege von Oleg Horshkov, Jonah Sonntag und erstmals auch Samer Naddaf mit einem Doppelpack ebneten den 9:5 Erfolg für unsere Mannschaft, die nun schon 6 Punkte in der Rückrunde gesammelt hat und weiter um den Klassenverbleib kämpfen wird.

Zum "Abspann" in Ottenhausen lief dann bei der Hochzeitsgesellschaft, die parallel ihr Fest feierte, Ed Sheeran`s "Perfect" in Dauerschleife, ein schöner Abend klang da aus in Gersweiler-Ottenhausen.

Nach einer kleinen Pause steht am 9.März ein wichtiges Spiel gegen den TTC Kerpen Illingen II an, sonntags dann ist das Team Gast beim Tabellenführer und Titalaspiranten in Niederlinxweiler, wo jedem DJK´ler ein Pendant gegenüber stehen wird, der alles von unserer Mannschaft fordert. Fragt man die Jungs nach ihren Gefühlen vor dieser Aufgabe, so sind sie alle voller Freude. Niemand im Team schliesst auch dort eine Überraschung aus. Und "By-the-way": am Sonntagvormittag hat die DJK Roden noch nie ein Saisonspiel verloren !

TTC Wallerfangen II - 2.Herren 2:9
Gleich sieben Spieler für unsere Zweite, schön. Und ein Sieg, auch schön. der fünfte Platz ist erst mal gesichert, Benni Kühn, Yannick Motz, Carsten Reckert, Martin Dreier, Thomas Gerath, Dominic Wilhelm und Erik Belzer - alle haben mit Punkten dazu beigetragen. Weiter so.


zurück