DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
42. Drei-Königs-Turnier
Ausschreibung
Spielzeiten
Teilnahme
Hotels
Vorgabeturnier
Preise
saarVVcup Ehrentafel
Bitburger-Cup Ehrentafel
Sieger Herren Einzel A

Videos

Nachlese 41.DKT Teil 1
Nachlese 41.DKT Teil 2
Nachlese 41.DKT Teil 3
Nachlese 41.DKT Teil 4
Nachlese 41.DKT Teil 5

Nachlese 40.DKT

Nachlese 39.DKT 1.Tag
Nachlese 39.DKT 2.Tag
Nachlese 39.DKT 3.Tag

Nachlese 38.DKT 1.Tag
Nachlese 38.DKT 2.Tag 1.Teil
Nachlese 38.DKT 2.Tag 2.Teil
Nachlese 38.DKT 3.Tag 1.Teil
Nachlese 38.DKT 3.Tag 2.Teil

Nachlese 37.DKT 1.Tag
Nachlese 37.DKT 2.Tag 1.Teil
Nachlese 37.DKT 2.Tag 2.Teil
Nachlese 37.DKT 3.Tag 1.Teil
Nachlese 37.DKT 3.Tag 2.Teil

Nachlese 36.DKT 1.Tag
Nachlese 36.DKT 2.Tag
Nachlese 36.DKT 3.Tag

Nachlese 35.DKT 1.Tag
Nachlese 35.DKT 2.Tag
Nachlese 35.DKT 3.Tag

Nachlese 34.DKT 1.Tag
Nachlese 34.DKT 2.Tag
Nachlese 34.DKT 3.Tag

Ergebnisse 41.DKT
Ergebnisse 40.DKT
Ergebnisse 39.DKT
Ergebnisse 38.DKT
Ergebnisse 37.DKT
Ergebnisse 36.DKT
Ergebnisse 35.DKT
Ergebnisse 34.DKT
Presse
Interview Werner Rosar
In the beginning...
Archiv

Online-Meldung
Meldungstracker

20 .Drei-Knigs-Turnier / 7. Bitburger-Cup

Von der Platte geputzt

Tolle Spiele beim Tischtennis-Cup der DJK Saarlouis-Roden
Mit der Rekordbeteiligung von 200 Nachwuchsspielerinnen und -spielern und sogar 400 Meldungen im Aktiven- und Seniorenbereich war das 20. Dreiknigsturnier der Tischtennis-Abteilung der DJK Saarlouis-Roden ein Riesenerfolg. Der Hhepunkt der beiden Turniertage war erneut der seit 1992 durchgefhrte Bitburger-Cup im Doppel, den sich mit glnzender Leistung Stefan Schmitt vom Oberligisten SV 08/DJK Bous und der fr den Regionalligisten TTC Wiesental (bei Karlsruhe) spielende Saarlouiser Oliver Keiling holten. Beide boten Tischtennissport der Extraklasse, auch im Finale beim 2:1-Erfolg gegen die Vorjahressieger Becker/Dresch vom 1. FC Saarbrcken. Auf Rang drei kamen Lauer/Hager vom TTV Nalbach und berraschend Marco Schmitt und Kai Alt aus Lebach-Thalexweiler, die vorher sensationell mit Miodek/Mller (1. FC Saarbrcken/TTC Zweibrcken) und Berg/Thomas (TTG Marpingen-Alsweiler/1. FC Saarbrcken) zwei Spitzendoppel ausgebootet hatten. Die offene A-Klasse der Herren ging an Torsten Becker (1. FC Saarbrcken) vor Oliver Keiling (TTC Wiesental) und Dirk Lauer (TTV Nalbach) sowie Jrg Raber (TTC Illingen). Werner Hager (TTV Nalbach) wurde in der B-Klasse (bis Saarlandliga) seiner Favoritenrolle gerecht, Klaus Mller (ebenfalls Nalbach) gewann die C-Kategorie (bis Kreisliga) und Frank Greweinig vom TTC Lebach die D-Klasse (bis 2. Kreisklasse). Der Siegerpokal der Damen ging an die glnzend aufgelegte Nikola Nau vom SV 09 Fraulautern, die sich im Endkampf gegen die favoritisierte Bettina Mller vom TTC Zweibrcken durchsetzte. Claudia Sahl und Sabrina Blum (beide Fraulautern) wurden im starken Sechzehnerfeld Dritte. Im Nachwuchsbereich sorgten die Brder Eric und Marius Lauer vom TTV Nalbach als Sieger der Jungen A- und B-Konkurrenz fr die Glanzlichter. Im Doppel triumphierten. E. Lauer/Lozar (TTV Nalbach/TTV Niederlinxweiler) am Ende gegen M. Lauer/Katz (TTV Nalbach). Bei den Schlern bewies Stefan Engel (TTC Limbach) seine Klasse an der Platte vor Scholer (ATSV Saarbrcken) sowie Reckert und Brnnet (beide DJK Roden). Mit Brnnet/Reckert und Khn/Best standen auch im Doppel-Wettbewerb vier Akteure der ausrichtenden DJK Saarlouis-Roden als Drittplazierte auf dem Treppchen. Gut besetzt war auch der Seniorenwettbewerb, in dem Manfred Jochem (SV 08/DJK Bous) vor Konrad Caspar (TTV Reisbach), Werner Lackes (TTG Dillingen-Pachten) und Ewald Hatzenbhler (TTC Schiffweiler) das Sagen hatte. kc

Roden als Mekka der Tischtennisspieler

Dreiknigsturnier und Bitburger-Cup: An 18 Tischen fliegen die Schmetterblle
Saarlouis-Roden (kc). Die Tischtennisabteilung der DJK Saarlouis-Roden veranstaltet am Samstag, 3. Januar, und Sonntag, 4. Januar, in der Kultur- und Turnhalle Roden zum 20. Male ihr Dreiknigsturnier. Bei diesem wichtigen Tischtennisturnier in der Region werden Teams aus dem gesamten Saarland und aus Luxemburg und Frankreich am Start sein. Hhepunkt der Veranstaltung mit insgesamt 15 Konkurrenzen wird der Bitburger-Cup fr Damen- und Herrendoppel sein. Gerade dieser Wettbewerb brachte schon in den vergangenen Jahren bei groer Zuschauerresonanz besten Tischtennissport. An insgesamt achtzehn Turniertischen werden am Samstag, 3. Januar, ab 10 Uhr der Nachwuchs und ab 14.30 Uhr die Senioren (ber 40 Jahre) am Start sein. Das Herren-Einzel D fr Akteure bis zur 2. Kreisklasse, das sich besonderer Beliebtheit erfreut, da hier zunchst in Gruppen und nicht im K.-o.-System gespielt wird, beginnt am Sonntag, 4. Januar, um 8.30 Uhr. Danach schlieen sich die C-, B- und die Damenkonkurrenzen an. Um 14.30 Uhr ist dann Aufschlag zum Bitburg-Cup und um 16.30 Uhr zur offenen Klasse der Herren, die etliche Oberliga- und Regionalligaspieler als Vorbereitung fr die bevorstehenden Rckrundenspiele ihrer Vereine nutzen wollen. Anmeldungen bei Alexander Hennrich, Am Bahndamm 8, 66740 Saarlouis-Roden, Tel. (06831) 86377.

Siegerliste

Bitburger Cup

Platz 1: Oliver Keiling / Stefan Schmitt
Platz 2: Torsten Becker / Marco Dresch
Platz 3: Kai Alt / Marco Schmitt
Platz 3: Dirk Lauer / Werner Hager


Herren A

Platz 1: Torsten Becker
PLatz 2: Oliver Keiling
Platz 3: Jrg Raber
Platz 3: Dirk Lauer

Herren B

Platz 1: Werner Hager
Platz 2: Marco Schmitt
Platz 3: Dirk Lauer
Platz 3: Karlheinz Becker

Herren C

Platz 1: Klaus Mller
Platz 2: Hans-Jg Hesidenz
Platz 3: Karsten Mller TTC Rubeheim
Platz 3: Christoph Pauluen

Herren D

Platz 1: Frank Grewenig
Platz 2: Ralf Lorson
Platz 3: Andreas Geiss
Platz 3: Franz Krmer

Damen

Platz 1: Nikola Neu
Platz 2: Bettina Mller
Platz 3: Claudia Sahl
Platz 3: Sabrina Blum

Senioren

Platz 1: Manfred Jochem
Platz 2: Konrad Caspar
Platz 3: Werner Lackes
Platz 3: Hatzenbhler

Schler A

Platz 1: Stefan Angel
Platz 2:: Daniel Scholer
Platz 3: Carsten Reckert
Platz 3: Tobias Brnnet

Schler Doppel

Platz 1: Christian Schnbach / Jan Fehlhaber
Platz 2: Daniel Scholer / Andreas Johanning
Platz 3: Benni Khn / Daniel Best
Platz 3: Tobias Brnnet / Carsten Reckert

Jungen A

Platz 1: Eric Lauer
Platz 2: Nico Lozar
Platz 3: Marius Lauer
Platz 3: Oliver Grtner TTV Wahlen/Niederlosheim

Jungen B

Platz 1: Marius Lauer
Platz 2: Yannick Leis
Platz 3: Johannes Katz
Platz 3: Sven Lang

Mdchen

Platz 1: Bettina Mller
Platz 2: Kirsten Falk
Platz 3: Andrea Langenfeld
Platz 3: Ulrike Rupp

Jugend Doppel

Platz 1: Eric Lauer / Nico Lozar
Platz 2: Marius Lauer / Johannes Katz
Platz 3: Lars Niederkorn / Jlch
Platz 3: Yannick Leis / Krmer

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer