DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden

Abteilung Tischtennis
44. Drei-Königs-Turnier
Ausschreibung
Spielzeiten
Teilnahme
Hotels
Grusswort STTB
Vorgabeturnier
Preise
saarVVcup Ehrentafel
Sieger Herren Einzel A

Videos

Nachlese 42.DKT Teil 1
Nachlese 42.DKT Teil 2
Nachlese 42.DKT Teil 3
Nachlese 42.DKT Teil 4
Nachlese 42.DKT Teil 5

Nachlese 41.DKT Teil 1
Nachlese 41.DKT Teil 2
Nachlese 41.DKT Teil 3
Nachlese 41.DKT Teil 4
Nachlese 41.DKT Teil 5

Nachlese 40.DKT

Nachlese 39.DKT 1.Tag
Nachlese 39.DKT 2.Tag
Nachlese 39.DKT 3.Tag

Nachlese 38.DKT 1.Tag
Nachlese 38.DKT 2.Tag 1.Teil
Nachlese 38.DKT 2.Tag 2.Teil
Nachlese 38.DKT 3.Tag 1.Teil
Nachlese 38.DKT 3.Tag 2.Teil

Nachlese 37.DKT 1.Tag
Nachlese 37.DKT 2.Tag 1.Teil
Nachlese 37.DKT 2.Tag 2.Teil
Nachlese 37.DKT 3.Tag 1.Teil
Nachlese 37.DKT 3.Tag 2.Teil

Nachlese 36.DKT 1.Tag
Nachlese 36.DKT 2.Tag
Nachlese 36.DKT 3.Tag

Nachlese 35.DKT 1.Tag
Nachlese 35.DKT 2.Tag
Nachlese 35.DKT 3.Tag

Nachlese 34.DKT 1.Tag
Nachlese 34.DKT 2.Tag
Nachlese 34.DKT 3.Tag

Ergebnisse 42.DKT
Ergebnisse 41.DKT
Ergebnisse 40.DKT
Ergebnisse 39.DKT
Ergebnisse 38.DKT
Ergebnisse 37.DKT
Ergebnisse 36.DKT
Ergebnisse 35.DKT
Ergebnisse 34.DKT
Presse - Update 20.11.20
Interview Werner Rosar
Bitburger-Cup Ehrentafel
In the beginning...
Archiv

Online-Meldung
Meldungstracker
Training
DJK Bundeschampionat
Infos

Grußwort 100 Jahre DJK Saarlouis-Roden e.V.

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
liebe Jubiläumsgäste,

Die DJK Saarlouis-Roden e.V. feiert in diesem Jahr ihr 100jähriges Bestehen. Im Namen des Saarländischen Tischtennis Bundes gratuliere ich der DJK, die mit mehr als 600 Mitgliedern nicht nur über ein Jahrhundert hinweg, sondern auch aktuell viel für die Attraktivität und den Freizeitwert unserer Region und unseres Landes tut, sehr herzlich.

Neben den Sportarten Handball und Basketball bietet die DJK auch seit vielen Jahrzehnten Tischtennis an und es haben daher schon ungemein viele Teams aus Saarlouis-Roden am Spielbetrieb des STTB erfolgreich teilgenommen. Begonnen hat es mit Tischtennis bei der DJK 1956 und verlief auch erfolgreich bis 1959. Dem erfolgreichen Beginn folgte eine fast 10jährige Pause. Die Neugründung der TT-Abteilung und die Wiederaufnahme in den STTB 1969 waren der Beginn einer erfolgreichen Zeit, die bis heute andauert.

Insbesondere im Alter der Kinder und Jugendlichen hat die DJK überproportional viele Mannschaften an den grünen Tisch gebracht und damit herausragende Jugendarbeit geleistet.

Damit unterstützt die DJK Saarlouis-Roden seit mehr als 50 Jahren auch die Arbeit des STTB denn seit seiner Gründung vor mehr als fünfundsiebzig Jahren hat sich der Saarländische Tischtennisbund (STTB) auf die Fahnen geschrieben, den Tischtennissport im Saarland zu etablieren und zu fördern. Von Anfang an standen sowohl der Breiten- als auch der Spitzensport im Fokus der Bemühungen. Dabei war er in der Anfangszeit noch mit einer eigenen Nationalmannschaft, mit eigenen National-Spielerinnen und Spielern bei Weltmeisterschaften z. B. in London (1954) oder Bombay (1952) vertreten. Sein Präsident Erich Voltmer, „President Saarland Table Tennis Federation“ repräsentierte den Spitzensport eines eigenständigen Landes dessen Herrenmannschaft bei der WM in London durch gute Leistungen auf sich aufmerksam machte.

Auch nach der Aufgabe der Selbstständigkeit des Landes und der Aufnahme des STTB in den DTTB 1956 blieb er dieser Zielsetzung treu, denn Breite und Spitze unseres Sportes bedingen und fördern sich gegenseitig.

Dass Tischtennis im Saarland Spitzensport ist, davon zeugen alleine schon die Deutsche Meisterschaft 2021 und der Deutsche Pokalsieg 2022 des FC Saarbrücken TT sowie die Silbermedaille aus Tokio von Patrick Franziska, beide wurden ja bekanntlich auch zum Sportler beziehungsweise zur Mannschaft des Jahres im Saarsport gewählt.

Dass es auch in der Breite funktioniert, dafür sorgen vor allem unsere Vereine beziehungsweise deren Fachabteilungen wie hier in Roden unter dem rührigen Abteilungsvorsitzenden Tischtennis Carsten Sonntag. Das Alleinstellungsmerkmal des Rodener Tischtennis ist sicherlich das traditionelle Drei-Königs-Turnier das dieses Jahr in seiner 44. Auflage vorgesehen ist.

Dieses beliebte Turnier hat mit teilweise mehr als 700 Teilnehmenden eine außergewöhnliche Anziehungskraft für Tischtennisspieler und Spielerinnen entwickelt und das Turnier weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Ich hoffe, dass das Turnier, das im Januar pandemiebedingt verschoben werden musste, nachdem es 2021 aus diesem Grund bereits abgesagt worden war, noch in diesem Jahr stattfinden kann und wünsche dem Veranstalter, dass es seinem Ruf entsprechend ein großer Erfolg werden wird. Für uns alle im Sport, die wir durch Corona schwer gebeutelt worden sind, wäre es ein gutes Signal im Kampf gegen die negativen Auswirkungen der Pandemie und etwas, das dem Geist des 100-jährigen Jubiläums voll gerecht würde.

Dem Jubiläum und seinen Feierlichkeiten wünsche ich viel Erfolg, den Mitgliedern des Vereins und seinen Gästen besondere Erfahrungen und Erlebnisse bei einem außergewöhnlichen und einmaligen Jubiläum mit vielen positiven Signalen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.

Mit sportlichem Gruß

Werner Laub

Präsident STTB

Impressum --- Datenschutzerklärung --- Disclaimer