DJK Saarlouis-Roden Abt. Tischtennis | www.djkroden.de
DJK Saarlouis-Roden
Abteilung Tischtennis
News

Dreikönigsturnier:

42.DKT - Schüler-Einzel U15

Benjamin Bier strauchelt, fällt aber nicht

Was für ein Finale lieferten sich Benjamin Bier (TTC Altenwald) und Nils Einloft (TTV Niederlinxweiler) da in der Schüler- U-15-Konkurrenz. In vier umkämpften Sätzen stellte sich zunächst der 2:2 Satzausgleich ein. Im fünften und entscheidenden Satz legte Benjamin vor , konnte auf 9:5 davonziehen und hielt alle Trümpfe in der Hand. Nils kämpfte sich jedoch eindrucksvoll zurück und konnte tatsächlich in einer sehenswerten Topspin-Rallye zum 10:10 ausgleichen. Doch Benjamin konnte mit einem guten Aufschlag und dem Siegeswillen die erneute Führung erspielen. Das Spiel endete mit einem Fehlaufschlag zugunsten von Benjamin, doch Nils hat in diesem Finale alles gegeben und ebenso tollen Sport geboten.

Bereits im Achtelfinale erwischte es mit Mika Bintz (TTG Fremersdorf-Gerlfangen), der nur als Zweiter aus der Gruppe mit Benjamins Bruder Oliver hervorging, die Nummer 3 der Setzliste, denn er lief früh auf den späteren Sieger. Gar in der Runde der letzten 16 bereits war Endstation für Julian Demange (TTC Hülzweiler), der an Position 4 gesetzt zwar knapp vor Marco Flesch (DJK Saarlouis-Roden) seine Gruppe gewinnen konnte, dann aber in Elias Altmeyer (TTV Reisbach) seinen Meister fand.

Oliver Bier (TTC Altenwald) und Jean-Luca Schroeder (TTC Hülzweiler) komplettierten die Halbfinals, mussten dort aber die Dominanz der beiden Finalisten Benjamin und Nils anerkennen.

1. Benjamin Bier (TTC Altenwald)
2. Nils Einloft (TTV Niederlinxweiler)
3. Oliver Bier (TTC Altenwald)
3. Jean-Luca Schroeder (TTC Hülzweiler)
5. Mika Bintz (TTG Fremersdorf-Gerlfangen)
5. Elias Altmeyer (TTV Reisbach)
5. Marius Lorang (TTG Fremersdorf-Gerlfangen)
5. David Schäfer (TTV Reisbach)

Ergebnisseite des Schüler-Einzel U15 beim 42.Drei-Königs-Turnier

Finalspiel des Schüler-Einzel U15 beim 42. Drei-Königs-Turnier im Youtube-Channel der DJK Roden Abt.TT

 mehr...